Hallux Valgus

Hallux valgus

Hallux valgus ist ein sehr verbreitetes Problem in der Gesellschaft. Es leiden viele unter den Schmerzen am grossen Zeh nach längerer Belastung, in engen Schuhen und beim Bewegen der Zehe. Doch was steckt eigentlich hinter dieser „krummen“ Zehe und was kann dagegen gemacht werden? Dies und weitere Fragen werden in diesem Blog über den Hallux valgus beantwortet.

Ursache Hallux valgus

Hallux valgus bedeutet vom lateinischen übersetzt so viel wie nach aussen gedrehter grosser Zeh. Die Entstehung vom Hallux valgus sind unterschiedlich und vielfältig. Meist ist die Deformität schon in der Familie vertreten. Ein schwaches Bindegewebe mit der Kombination eines Spreizfusses ist meist eine weitere Ursache. Durch diesen Schiefstand entsteht eine unregelmässige Belastung des Fussgewölbes und das Fussgewölbe sinkt ab. Männer sind statistisch viel weniger als Frauen an einem Hallux valgus betroffen. Neben der Bindegewebsschwäche können auch enge Schuhe mit Absätzen einen weitere Ursache für einen Hallux valgus sein.

Schmerzen im Hallux

Charakteristische Beschwerden bei einem Hallux valgus sind:

  • Schwielenbildung an der Innenseite des Fussballens
  • Druckempfindlichkeit beim Tragen von Schuhen
  • Schmerzen infolge von Entzündung der Gelenkschleimbeutel

 Der optisch sichtbare und meist gerötete Ballen ist kein echtes Überbein, sondern es
ist das Köpfchen vom ersten Mittelfussknochen. Durch die Drehung zeigt es sich nun als schmerzhaften Ballen. Ein Nerv, der sich an diesem Ort beim Grosszeh befindet, kann im Schuh gereizt werden, was in anschliessend verantwortlich für die häufig vorkommenden brennenden, stechenden Schmerzen oder Taubheitsgefühl macht. Diese Unannehmlichkeiten treten häufig Nachts oder in Ruhephasen auf.
Die Reibung beziehungsweise Reizung im Schuh kann wiederum eine Schleimbeutelentzündungen verursachen. Die anderen Zehen können häufig durch die Abnormale Form eingedrückt werden, sodass auch sie in eine andere Position gezwungen werden. Häufig entwickeln sich Hammerzehen oder Krallenzehen. Wenn die Problematik immer schlimmer wird, kann eine Operation der letzte Ausweg sein.

Wie vermeidet man einen Hallux valgus?
Bei einer Veranlagung für einen Hallux valgus, ist es schwer das Fortschreiten der Fehlstellung zu verhindern. Die Hebelkräfte, welche im Abrollprozess entstehen sorgen dafür, dass sich die Bandagen und Schienen nicht wirklich wirksam einsetzen lassen. Die verschiedenen Nachtschienen entlasten nur begrenzt. Daher ist es wichtig, dass man bequemes Schuhwerk trägt, damit es nicht zu lokalen Reizungen im Bereich des „Überbeins“ kommt. Zu empfehlen ist, die Fussmuskulatur gut zu trainieren.

Wie wird eine Diagnose gestellt beim Hallux valgus?
Die Diagnose wird aufgrund des typischen Erscheinungsbildes und der Beschwerden gestellt. Mit Hilfe einer Röntgenaufnahme kann das Ausmass der Fehlstellung gemessen und allfällige Gelenkveränderungen können erkannt werden.

1. Verwenden Laufgsund  LFT 003

Hallux valgus konservativ behandeln

Die Behandlung richtet sich nach dem Ausmass der Fehlstellung und den Beschwerden. Leichtere Fehlstellungen können mit gezielter Gymnastik, Physiotherapie und mit speziellem Schuhwerk, Masseinlagen oder Nachtschienen korrigiert werden.

IMG 9466

Physiotherapie beim Hallux valgus

In der Physiotherapie kann zu schwache Fuss- Unterschenkelmuskulatur spezifisch gestärkt werden, um so den Fuss ganzheitlich zu stärken. Hypertone Muskulatur, also verspannte Muskulatur, rund um den Fuss und Unterschenkel können mittels Massage, Dehnübungen, Taping und Faszientraining entspannt werden, sodass eine gute Balance zwischen Spannung und Entspannung im Fuss respektive in der Beinachse herrscht. Dies wird sich im Lauf der Zeit positiv auf die Belastbarkeit des Fusses auswirken.

Oft kann sich das Gangbild aufgrund der langjährigen Beschwerden am Grosszehengelenk verändern. In der Physiotherapie wird der Patient in seiner Wahrnehmung geschult und es werden diverse Übungen zur Verbesserung des Gangbildes instruiert, sodass der Fuss während des Gangzyklus optimal belastet wird.

Zusätzlich wird der Patient angeleitet zu Hause seine Beweglichkeit des Grosszehengelenkes, mittels spezifischen Mobilisation – und Massageübungen für die Grosszehe, zu erhalten.

IMG 9280

Ganganalyse und Einlagen beim Hallux valgus

Das Ziel der konservativen Behandlung liegt darin das Fortschreiten der Deformität zu stoppen und im bestmöglichen Fall eine Verbesserung zu erzielen.
Mit unserem podotherapeutischen Untersuch möchten wir herausfinden, was die Ursache für den Hallux valgus ist. Anschliessend können wir sie mit verschiedenen Hilfsmittel behandeln. Bei einem Spreizfuss, eine sehr häufige Ursache, empfehlen wir Einlagen nach Mass. Sie stützen das Fussgewölbe und helfen die Belastung auf dem Vorfuss besser zu verteilen, was wiederum zu einer Entlastung vom Hallux führt. Wir können Sie auch mit einer Schuhberatung oder Übungsempfehlung unterstützen. 

Zehenorthesen beim Hallux valgus

Ein weiteres Hilfsmittel sind Zehenorthesen nach Mass. Mit Hilfe einer Zweikomponentenbindung, können wir aus Silikon sogenannte Zehenorthesen nach Mass anbieten. Sie können den Zehen korrigieren und entstandene Druckstellen oder Hühneraugen entlasten. Zudem können mehrere Zehen gleichzeitig versorgt werden. Liegt zudem noch ein Hammerzehen vor, kann man eine kombinierte Lösung finden und mehrere Zehen einbeziehen, da es komplett auf ihre Füsse angefertigt wird. Kommen Sie gerne bei uns vorbei, wenn Sie an Fehlstellungen der Zehen leiden und wir können beurteilen, wie wir mit Silikon Zehenorthesen nach Mass helfen können.

Taping beim Hallux valgus

Tapingloop Klein

Merken Sie dass die Spannung der Sehne Schmerzen verursacht, dann ist es wichtig, dass die Zehe gedehnt werden, so dass sich die Sehne vom M. extensor Hallucis longus nicht weiter verkürzen kann. Natürlich kann dies regelmässig am Tag von Hand gemacht werden, oder man verwendet ein Hallufix Tapingloop. Es ist ein Tape ähnliches Band, welches um den Zeh gelegt wird. Es übt einen Zug auf den Zeh aus, so dass eine ständige Dehnung entsteht. Da es leicht und ohne gross aufzutragen sich an den Fuss schmiegt, kann es ohne Probleme auch im Schuh oder Barfuss getragen werden. Es wird empfohlen das Tape nicht in der Nacht zu tragen, da es sein kann dass der Zug extrem unangenehm wird und man in der Nacht aufwacht. Am Tag kann man das besser kontrollieren. Natürlich kann auch in der Physiotherapie mit herkömmlichen Tapingmethoden gearbeitet werden, um eine Dehnung im Zeh zu generieren.

Anova Shop
IMG 9962 klein

Passendes Schuhwerk beim Hallux valgus

Schuhe können einen grossen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Fortschreitens von einem Hallux valgus haben. Ein Schuh mit einer zu biegsamen, weichen Laufsohle lässt Laufmuster zu, welche einen Hallux valgus fördern. Zudem kann die Belastung auf das Grosszehengrundgelenk wenig bis gar nicht kontrolliert werden, was eine Überreizung des Gelenks zur Folge haben kann. Arthrose droht zu entstehen, welche wiederum Schmerzen beim Abrollen mit sich bringen kann.
Schuhe, die geführtes und somit schonendes Abrollen ermöglichen, sind jene der Marke Anova. In der Laufsohle ist ein sogenannter Anova Wegweiser eingebaut, ein Kunststoffelement, welches den Fuss in die richtige Abrolllinie bringt. Hierbei kann ein Stossdämpfender Auftritt ermöglicht werden und schonender Abrollprozess durchgeführt werden. Dies ist nicht nur gut für den Hallux valgus, sondern auch für Gelenke, die im Abrollprozess involviert sind, wie auch den Rücken.
Für eine Beratung und Anprobe der Schuhe sind wir in Dübendorf oder Winterthur gerne für Sie da!

Mehr Infos zum Aufbau und zur Modellauswahl der Anova Schuhe findet Ihr auf der Webseite von Anova.

Hallux valgus Operation

Haben Sie alle konservativen Behandlungen versucht? Kommt es aber zu regelmässigen Beschwerden und der Leidensdruck steigt, dann ist die Operation eine gute und gerechtfertigte Lösung.
Ein Hallux valgus ist keine gefährliche Krankheit. Solange er keine Beschwerden verursacht, wird eine Operation nicht empfohlen. Auch ein vorbeugender Eingriff ist nicht sinnvoll, weil eine spätere Korrektur immer möglich sein wird. Auch wenn die Fehlstellung stark zugenommen hat, bleiben die Erfolgsaussichten gut.
Wollen Sie mehr über die Operationstechnik wissen, dann schauen Sie auf der Webseite von In-Motion nach: 

1. Verwenden Laufgsund   LFT 054

"Ich habe einen Hallux"

Im Volksmund wird oft gesagt «Ich habe einen Hallux». Was viele jedoch nicht wissen, das Hallux nur das lateinische Wort für Grosszehe ist und nicht die oben beschriebene Fehlstellung der Grosszehe bedeutet. Heisst für uns als Fachpersonal ist das immer ein Grund zum Schmunzeln da es nichts weiteres bedeutet wie «Ich habe einen grossen Zeh».

FAQ Hallux valgus

Warum bekommt man einen Hallux valgus?

Ein Hallux valgus wird oftmals Vererbt. Kann jedoch auch durch verschiedensten Fehlstellungen ausgelöst oder verschlimmert werden. Vorfusslastige Sportarten wie Ballett können das Problem ebenso auslösen.

Sind enge/hohe Schuhe Schuld am Hallux valgus?

Enge bzw. hohe Schuhe müssen nicht den Auslöser sein für einen Hallux valgus, können jedoch die Ursache sein, dass ein beschwerdenfreier Hallux valgus schmerzhaft wird. Schlussendlich sind enge und hohe Schuhe nicht optimal um den Fuss beschwerdenfrei zu halten.

Ist eine Hallux valgus Operation Sinnvoll?

In Situationen, in der sich der Hallux valgus beschwerdenfrei hält und die Fehlstellung sich nicht weiter entwickelt, wird eine Operation nicht empfohlen. Nimmt die Fehlstellung zu und wird ausgeprägter, kann es zu einer Überbelastung der Zehengrundgelenke kommen und somit zu einer Entwicklung von Hammer-/Krallenzehen. In diesen Fällen wäre ist an eine Operation zu denken.

Hallux valgus und Arthrose

Nicht unregelmässig wird bei einem Hallux valgus Arthrose festgestellt. Oft hat man jedoch keine oder nur wenig Beschwerden. Durch eine Operation kann das Fortschreiten der Arthrose nicht garantiert aufgehalten werden. Eine vorbeugende Operation ist jedoch nicht zu empfehlen.

Wie können Einlagen bei einem Hallux valgus helfen?

Einlagen nach Mass können einen Einfluss auf die Belastung des Grosszehen Grundgelenks haben. Das Ziel der Konservative Therapie ist es die Fortschreitung zu stoppen und Schmerzen zu lindern.

IMG 8467
IMG 8466

Das sagt Maritza Arias

Zahnärztin, Spielgruppenleiterin und Klasseassistentin

Vor drei Jahren hat mein Fuss angefangen zu Schmerzen am Hallux. Der Arzt wollte mich operieren aber ich hatte Zweifel. Eine Kollegin hat mir Lisa Petersen Podotherapeutin von Laufgsund empfohlen. Sie hat mich untersucht und beraten. Seit dann trage ich orthopädische Masseinlagen und Schuhe von Anova Medical, FinnComfort und MBT. Ich bin damit sehr zufrieden. Ich kann ohne Probleme laufen. Ich weiss es noch nicht ob ich mich in Zukunft operieren sollte aber bis jetzt geht es mir gut.

Ich empfehle Laufgsund, sie sind professionell, hilfsbereit, kompetent und sehr sympathisch. 

Haben Sie solche oder ähnliche Symptome? 
Wir sind für Sie da