Rennbahn Einlagen
Schuheinlagen für Spitzenleistung
Die Schlüsselrolle von Sporteinlagen

Sporteinlagen für optimale Leistung und Komfort in verschiedenen Sportarten! Ob beim Tennis, Fussball, Joggen oder Skifahren – die richtigen Einlagen machen den entscheidenden Unterschied.  In diesem Artikel zeigen wir auf, wie massgeschneiderte Einlagen Verletzungen vorbeugen, die Leistung steigern und den Spass am Sport maximieren können.

Verletzungsprävention und Leistungsoptimierung 

Ganz gleich, ob Sie allein zu Hause trainieren oder sich mit Gleichgesinnten in einem Verein treffen - Verletzungen können überall passieren. Es ist frustrierend und schmerzhaft, wenn Sie Ihre Fitnessziele aufgrund von Verletzungen zurückhalten müssen. Häufig entstehen solche Verletzungen aus einer falschen Fussstellung. Prävention ist daher das A und O.

In unserer individuellen Beratung stehen Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt. Dabei berücksichtigen wir auch Schuhwerk, Sportart, allfällige Erkrankungen und Präferenzen. Basierend darauf empfehlen wir mögliche Therapien, darunter spezifische Übungen und die Möglichkeit von massgeschneiderten Schuheinlagen. Wir wählen sorgfältig die richtigen Elemente, Materialien und Härtegrade aus, um optimale Unterstützung zu gewährleisten. Zudem bieten wir individuelle Trainingspläne und Laufcoaching an, damit unsere Patientinnen und Patienten nicht nur von den Einlagen profitieren, sondern auch selber ihre sportliche Leistungsfähigkeit weiterentwickeln können.

Wie unterscheiden sich Sporteinlagen von regulären Einlagen?

Sporteinlagen sind speziell darauf ausgerichtet, den Fuss während des Sports zu unterstützen und zu stabilisieren, unter Berücksichtigung der erhöhten Belastung von Muskeln, Gelenken und Bändern die während des Sports ausgesetzt sind. Durch massgeschneiderte Sporteinlagen können Probleme gelöst und Verletzungsrisiken reduziert werden, bevor sie auftreten. Denn wie heisst es so schön: "Besser vorbeugen als heilen."

Die richtige Unterstützung und Ausrichtung der Füsse durch Sporteinlagen trägt dazu bei, die Leistung zu steigern und gleichzeitig das Risiko von Überlastungsschäden und Schmerzen zu minimieren. Diese Einlagen ermöglichen eine gleichmässige Verteilung der Belastung auf den Fuss, korrigieren Fehlstellungen zur Vorbeugung von Abnutzung, optimieren die biomechanische Effizienz und bieten eine effektivere Stossdämpfung im Vergleich zu regulären Einlagen. Sporteinlagen erleichtern die Kontrolle über die Fussbewegungen während des Sports. So können Sportlerinnen und Sportler sich voll und ganz auf ihr Training oder Spiel konzentrieren, ohne sich Gedanken über potenzielle Verletzungen machen zu müssen.

"Wussten Sie, dass der Körper beim Joggen einer beeindruckenden Belastung ausgesetzt ist? Oft entspricht diese dem Zwei- bis Fünffachen des eigenen Körpergewichts!"

Unterschiedliche Einlagen für verschiedene Sportarten

Es ist für uns von grosser Bedeutung, ein fundiertes Verständnis für die verschiedenen Sportarten zu haben. Denken Sie nur an die Unterschiede in den Bewegungsabläufen zwischen Laufen und Fussball. Sportarten wie Laufen und Gehen werden als "lineare Sportarten" bezeichnet, bei denen die Bewegungen sich wiederholen. "Nicht-lineare Sportarten" wie Fussball, Basketball und Volleyball erfordern spezifische Bewegungen, wie etwa den Unterschied zwischen einem Aufschlag im Tennis, einem Schlag im Golf und einem Tackle im Fussball. Diese Unterschiede führen zu unterschiedlichen Belastungen der Füsse bei sportartspezifischen Bewegungen. Die Einlagen sollten daher auf die jeweilige Sportart ausgerichtet sein.

Einlagen MBT Rennbahn

Schuheinlagen beim Joggen

Beim Joggen werden repetitive Bewegungen oft wiederholt, was das Verletzungsrisiko erhöht. Fehlstellungen oder falsche Lauftechniken können dies verstärken. Daher ist es wichtig, zu schauen, wie Sie rennen. Die Einlagen sollten aus hochwertigen Materialien hergestellt werden, die eine gute Stossdämpfung bieten und gleichzeitig atmungsaktiv sind, um Feuchtigkeit abzuleiten und die Bildung von Blasen zu reduzieren. Zudem sollten sie eine ausreichende Stabilität bieten, um Überpronation oder -supination zu korrigieren. Eine individuelle Anpassung kann sicherstellen, dass die Einlagen optimal auf die Fussanatomie und die Laufgewohnheiten abgestimmt sind, um ein angenehmes und sicheres Lauferlebnis zu gewährleisten. Ergänzende Übungen zur Stärkung und Flexibilität der Muskeln können das Verletzungsrisiko weiter minimieren. Mehr lernen? Wir bieten auch Laufcoaching an. 

Einlagen bei Ballsportarten wie Tennis und Fussball

Laufanalyse Fussball

Bei Sportarten wie Fussball, Basketball oder Tennis ist es entscheidend, Einlagen zu tragen, die ausreichend Stabilität bieten, insbesondere bei seitlichen Bewegungen und schnellen Richtungswechseln. Diese Sportarten erfordern abrupte Stops und intensive Laufbewegungen, weshalb auch eine ausreichende Stossdämpfung notwendig ist. Beim Tennis und Golf ist zudem eine verstärkte Vorfussdämpfung erforderlich. Die Passform der Einlagen für Fussball- und Tennisschuhe variiert aufgrund der unterschiedlichen Schuhformen. Fussballschuhe sind in der Regel schmaler und haben eine eng anliegende Passform, um eine bessere Ballkontrolle zu ermöglichen und das Risiko von Verletzungen durch Umknicken zu reduzieren. Daher müssen die Einlagen für Fussballschuhe entsprechend schmaler und flacher sein, um gut in den Schuh zu passen und keinen zusätzlichen Platz einzunehmen. Tennisschuhe hingegen haben oft eine breitere Passform, um mehr Stabilität bei seitlichen Bewegungen zu bieten.

Einlagen für Schlittschuhe

Schlittschuhe mit Einlagen

Bei Schlittschuhsportarten wie Eishockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf liegt der Fokus neben der Stabilisation insbesondere auch bei der Entlastung von Druckpunkten. Im Eiskunstlauf unterstützen Einlagen den Fuss und gewährleisten die nötige Stabilität und Kontrolle, während sie auch die Kraftübertragung während Sprüngen und Drehungen optimieren. Im Eisschnelllauf verbessern Einlagen die biomechanische Effizienz und maximieren die Kraftübertragung auf das Eis, während sie gleichzeitig die Stossdämpfung verbessern und die Belastung auf Gelenke und Muskeln reduzieren. Beim Eishockey, einen schnellen und körperbetonten Sportart, sind Stabilität und Stossdämpfung hilfreich, um den hohen Belastungen und den abrupten Richtungswechseln des Spiels standzuhalten.

Einlagen beim Fahrradfahren

Rennvelo Einlagen Rennveolschuhe

Einlagen verbessern den Komfort und unterstützen die Leistung beim Fahrradfahren, indem sie die Kraftübertragung optimieren und die Fussstellung korrigieren und unterstützen. Sie verteilen die Kraft gleichmässig auf den Fuss und können so Druckpunkte entgegenwirken, die durch ungleichmässige Belastung entstehen können. Dies trägt nicht nur zur Verbesserung der Effizienz beim Treten bei, sondern kann auch Ermüdungserscheinungen reduzieren.

Einlagen für Skischuhe und Snowboardschuhe

Bild ski

Einlagen für Skischuhe und Snowboard-Schuhe sind unverzichtbar, um Komfort und Leistung auf der Piste zu steigern. Sie bieten optimale Dämpfung, reduzieren Belastung und Ermüdung und verbessern die Stabilität, besonders bei schwierigen Abfahrten. Es ist entscheidend, die Bewegung innerhalb des Schuhs zu minimieren, um Kraftverlust vorzubeugen. Aus strapazierfähigen Materialien gefertigt, bieten sie zudem Wärmeisolierung und Standfestigkeit.

Tipps für Sportschuhe

Gerne geben wir Ihnen einige Tipps auf den Weg, welche sich lohnen, bei der Wahl des Schuhs zu berücksichtigen.

  • Passform: Achten Sie auf eine Passform und ausreichend Platz für die Zehen.
  • Dämpfung: Wähle Sie Schuhe mit angemessener Dämpfung, um Stösse zu absorbieren und den Komfort zu erhöhen.
  • Stabilität: Entscheiden Sie sich für Schuhe mit stabiler Sohlenkonstruktion.
  • Atmungsaktivität: Wählen Sie Schuhe mit atmungsaktiven Materialien, für ein angenehmes Fussklima.
  • Profil: Achten Sie auf das passende Sohlenprofil für den Untergrund und Ihre Laufbedürfnisse.